Kaspar Ruoff
Hauptstrasse 43
5200 Brugg
Tel. +41 (0)79 457 33 83
kunst@kasparruoff.ch
www.kasparruoff.ch

 

Offener Samstag
Das offene Atelier bietet Gelegenheit, ganz unverbindlich meine Arbeiten anzuschauen, Fragen zu stellen und Kunstkarten zu erwerben. Gerne bin ich ab 17. September, jeweils samstags von 10 bis 16 Uhr für Sie da.

 

 

«Die Fotografie ist für mich eine Möglichkeit, die Welt zu erfahren.»

Kaspar Ruoff, geb. 1974, ist in Zürich aufgewachsen. Nach seinem Studium der Agronomie mit Schwerpunkt Imkereiwissenschaften an der Universität Helsinki, promovierte er im Bereich der Lebensmittelchemie an der ETH Zürich. Seit 2006 ist er als freischaffender Fotograf tätig. Zweisprachig aufgewachsen, verbringt er noch heute einige Zeit des Jahres in Finnland, wo viele seiner freien Arbeiten entstehen. Kaspar Ruoff arbeitet im eigenen Atelier in Brugg.

 

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

2012 «Im Licht des Wassers», im eigenen Atelier in Brugg

2015 «Im Flug», im Rahmen der Gruppenausstellung «Im Koffer» in Brugg

2015 «Aus dem Depot», Sammlungsausstellung des Kantonsspitals in Aarau

2015 «Aaltoja – Wellen», finnart, in Winterthur

2016 «Am Wasser», im eigenen Atelier in Brugg

2016/2018 «Veden valossa», Galerie Ratamo, Jyväskylä; Galleria Luova, Helsinki, Finnland

2018 «the light - the shade», Kollektiv Geller & Koller, Zürich

2018 «Stille Wasser», Galerie Arlecchino, Luzern

2018 Kunst 18, Gruppenausstellung mit Kate Vass Galerie in Zürich

2018 «Zyklus», Alte Trotte, Effingen

2019 «Zwischen Land und Wasser», im eigenen Atelier in Brugg

2020 «Die Zeit vergeht wie im Flug» mit Meinrad Feuchter, Künstlerhaus S11 in Solothurn

2020 «Les jours des éphémères» 7. Ausgabe, Gruppenaustellung im Mokka_Rubin, Olten

2021 «Magnolia», im eigenen Atelier in Brugg

2022 «En attendant le soleil», links & rechts, Olten

2022 «Jubiläumsausstellung 10 Jahre Trudelhaus», Trudelhaus, Baden


Werke in öffentlichen Sammlungen

Sammlung des Kantonsspitals Aarau